Collioures

Entdecken Sie die Schönheit der Pyrénées Orientales

Natürlich bietet Ihnen unser 5-Sterne-Campingplatz alles Nötige für einen echten Traumurlaub – mit sportlichen Aktivitäten, Badespaß und Entspannung – nichtsdestotrotz sollten Sie es sich nicht entgehen lassen, sich auf Erkundungstour durch die malerische Region der Pyrénées Orientales zu machen

Cirkwi entdecken

Auf Entdeckungstour durch die Pyrénées Orientales

Die Pyrénées Orientales, ein Département, das Gebirge und Meer harmonisch miteinander vereint, grenzen direkt an Spanien und sind stark von der katalanischen Kultur beeinflusst – sie bieten eine Vielzahl von spannenden Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, die es bei einem Besuch zu entdecken gilt.

Von der Küste, die durch das flüchtige, aber mächtige Königreich Mallorca geprägt ist, bis hin zu den im Hinterland verstreuten Besitztümern der Tempelritter, ist dieses faszinierende Reiseziel reich an einem einzigartigen historischen und architektonischen Erbe.

Anzeigemodus :

Übersicht über alle Orte rund um den Campingplatz

train
Gelber Zug

Der gelbe Zug von Cerdanya

1 Rue del Fraser,
66760 Enveitg

Der gelbe Zug von Cerdanya – der „Kanarienvogel“ – verbindet[…]

zoo
Afrikanisches Reservat von Sigean: Löwin

Afrikanisches Reservat von Sigean

19 Chemin Hameau du Lac
D6009
11130 Sigean

Das afrikanisches Reservat von Sigean: eine einzigartige Erfahrung an einem[…]

Torreilles Plage
66440 Torreilles
66120 Font-Romeu-Odeillo-Via
17600 Figueras
village-cite
Campingplatz in der Nähe von Collioure

Collioure

Colliure

Collioure, die Perle der Felsküste Collioure ist eine kleine Küstenstadt[…]

chateau
Campingplatz nahe Carcassonne

Carcassonne

11000 Carcassonne

Carcassonne, die mittelalterliche Stadt Die Stadt Carcassonne ist das Juwel[…]

musee

Costa Brava

Costa Brava
Espagne

Cap an der Costa Brava Im Nordosten Spaniens erstreckt sich[…]

66700 Argelès-sur-Mer
Wählen Sie einen Standort

Die Highlights der Pyrénées Orientales

Von der Vermeille-Küste bis zum Albères-Massiv: Die Pyrénées-Orientales sind reich an außergewöhnlichen Naturschauplätzen, jahrhundertealten historischen Zeugnissen und architektonischen Wundern. Perpignan, die ehemalige Hauptstadt des Königreichs Mallorca, begeistert mit ihrem königlichen Palast im südfranzösischen Gotik-Stil. In der Altstadt befindet sich die im 14. Jahrhundert erbaute Kathedrale Saint-Jean-Baptiste neben der romanischen Kirche Saint-Jean-le-Vieux, dem ältesten religiösen Gebäude der Stadt. Collioure, die Stadt der Maler, ist das Juwel der Côte Vermeille und verdankt ihre einzigartige Kulisse dem königlichen Schloss, das über ihrer Bucht thront. In der Region der Pyrénées Orientales befinden sich zahlreiche charmante Dörfer mit einer ganz besonderen Atmosphäre, wie zum Beispiel Palau-del-Vidre, das bekannt ist für seine Kunstglasfabriken, oder Saint-André, ein kleiner authentischer Ort in den Albères. Elne ist eine Stadt der Kunst und Kultur, ehemaliges mittelalterliches Bistum, ehemaliger Bischofssitz des Roussillon und war einst eine strategische Stadt des Königreichs von Aragon. Von dieser lebhaften Vergangenheit zeugen die imposante Kathedrale Sainte-Eulalie-et-Sainte-Julie mit ihrem Marmorkreuzgang und die prächtigen Befestigungsanlagen.

Im Norden der Pyrénées-Orientales ist die von den spanischen katholischen Königen erbaute Festung von Salses am Fuße der Berge Corbières ein einzigartiges und außergewöhnlich gut erhaltenes Beispiel für eine Verteidigungsstruktur aus dem 15. Jahrhundert. Auf der Seite von Rivesaltes können Sie den Reichtum des Landes, aber auch die Spuren einer schweren historischen Vergangenheit auf ein und dem selben Gebiet bewundern, das sowohl für seine Weinberge als auch für sein Internierungslager bekannt ist, welches heute zu einem Denkmal umgebaut wurde. Tautavel, ein weiterer Ort, an dem Weinanbau und Geschichte aufeinander treffen, ist ein lohnenswertes Ausflugsziel – hier können Sie die Ausgrabungsstätte von Tautavel und das Museum für Vorgeschichte entdecken. Das Département der Pyrénées-Orientales ist eine faszinierende Region voller Kontraste und reich an einem außergewöhnlich vielfältigen Naturerbe mit zahlreichen denkmalgeschützten Stätten – darunter die beeindruckende Steinformation „Orgues“ in Ille-sur-Têt, die himmlische Kulisse der Bucht im Naturschutzgebiet Paulilles sowie natürlich der Berggipfel von Canigou.

Sport und Freizeit in den Pyrénées Orientales

Ob Gebirge oder Meer – die traumhafte katalanische Landschaft bietet schier unendliche Möglichkeiten. Das milde Klima ist perfekt für Outdoor-Fun, darunter insbesondere viele Wassersport- und Freizeitaktivitäten. Von Argelès-sur-Mer bis Saint-Cyprien über Le Barcarès: Die Badeorte der Pyrénées-Orientales sind bekannt für ihre bunten Freizeitaktivitäten wie Kajakfahren, Jetskifahren, Wakesurfen, Parasailing und geschleppte Bojen, Segeln, Tauchen und Schnorcheln, Seefischen oder Bootsfahrten. Hier ist etwas für die ganze Familie dabei – und auch Adrenalinjunkies kommen auf ihre Kosten. Überall finden sich Kurse auf unterschiedlichen Niveaus und für verschiedene Altersstufen. Der spannende Reichtum des Meeresbodens der Vermeille-Küste kann beim Schnorcheln auf dem Unterwasser-Pfad des Cerbère-Banyuls-Reservats entdeckt werden.

Die Pyrénées-Orientales sind ein Paradies für Radfahrer und von unzähligen Fahrradwegen durchzogen: von der „Vélittorale“ bis zu Mountainbike-Routen in den Albères, über die Véloroute in der Region des Pays Pyrénées-Méditerranée – es erwarten Sie abwechslungsreiche Routen, auf denen Sie die Juwelen der Küste und das bergige Hinterland entdecken können. Ein reichhaltiges Unterhaltungsangebot, lokale Volksfeste und kulturelle Veranstaltungen prägen das ganze Jahr über die traumhafte Atmosphäre in den Pyrénées-Orientales. Vor allem in der Hauptsaison können Sie regionale Märkte, renommierte Musikfestivals wie das Déferlantes-Festival in Argelès oder katalanische Volksfeste genießen.